Besichtigung

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“, empfiehlt eine deutsche Redensart, die auch für uns „Gesetz“ ist. Der Erwerb einer Immobilie ist nicht zuletzt auch aus steuerlichen Gründen vergleichbar mit einer Heirat, die im besten Fall ein ganzes Leben hält. Im anderen Fall können Sie natürlich zu jeder Zeit ein vermietetes Objekt verkaufen und den erzielten Gewinn unter Berücksichtigung der vom Gesetzgeber festgelegten Fristen teilweise sogar steuerfrei einstreichen.

Die „nackten Zahlen“ auf dem Papier mögen Ihr Herz noch sehr erfreuen, doch bringen Sie sich nie um die Freude, Ihr ausgewähltes Objekt in einer der interessanten Metropolen dieses Landes persönlich zu besichtigen. Vor Ort haben Sie zum einen die Chance, unser Angebot auf Herz und Nieren zu prüfen. Zum anderen erleben Sie eine „begehbare“ Kapitalanlage. Mit anderen Worten: Sie können Ihre Vermögensanlage (be)greifen und fühlen. Eine solches Gefühl ist einmalig und bei Kapitalanlagen extrem selten.

Gern teilen wir mit Ihnen dieses Gefühl und laden Sie nach Berlin ein. In unseren Geschäftsräumen oder aber direkt am Ort des Geschehens, dort, wo sich Ihr Kapital schon bald – sicher – vermehren wird.